Was kannst DU tun?

Zero Waste“: Was hat es damit auf sich? Wie kannst Du Müll vermeiden? Wo kannst Du das in Deiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen umsetzen? Diese und weitere Fragen wollen wir bei unserem Abendseminar beantworten. Außerdem zeigen wir Dir, dass es gar nicht so schwer ist, im Alltag etwas zum Schutz unserer Umwelt beizutragen und gleichzeitig sogar Kosten und Zeit zu sparen.

√úbersicht:
Zero Waste
Mi., 18.09.2019
ab 16 Jahren
von 19.00 - ca. 21.30 Uhr
Haus für Jugendarbeit in Gelbenholzen
Aline Pronnet, Zero Waste Aktivistin und Bloggerin (aufdiehand.blog)
für ehrenamtliche Betreuer/innen des KJR FFB ist diese Fortbildung kostenlos, bei kurzfristigen Absagen fällt jedoch eine Ausfallgebühr in Höhe des Teilnahmebeitrags an.
5,-
Status & Anmeldung
Die Anmeldung ist möglich.
Online-Anmeldung