Viele Spiele – ein großes Abenteuer!

Mit dem Wort „Spielekette“ ist eigentlich schon alles gesagt. Viele verschiedene Spiele werden über eine Geschichte (Rahmenhandlung) miteinander verbunden. Dabei werden die Spiele thematisch der Geschichte angepasst. Eine solche Kette ermöglicht es, relativ unkompliziert eine Spielstunde zu gestalten, innerhalb eines Thementages eine Spieleinheit einzubauen oder bei einer Freizeit einen lustigen Abend gemeinsam zu verbringen. Selbst altbekannte Spiele bekommen in einer Spielkette ein neues Gewand und machen viel Spaß.
Allerdings erfordert eine Spielekette von den Spielleiter/innen auch ein wenig Vorbereitung und Übung. In diesem Seminar wird das Prinzip der Spielekette vorgestellt und ausprobiert.

√úbersicht:
Spieleketten
Do., 18.07.2019
ab 16 Jahren
von 19.00 - ca. 21.30 Uhr
Haus für Jugendarbeit in Gelbenholzen
KJR - Bildungsteam
für ehrenamtliche Betreuer/innen des KJR FFB ist diese Fortbildung kostenlos, bei kurzfristigen Absagen fällt jedoch eine Ausfallgebühr in Höhe des Teilnahmebeitrags an.
5,-
Status & Anmeldung
Die Anmeldung ist möglich.
Online-Anmeldung