Fortbildung & Seminare > Fortbildung

Online-Fortbildung: Social Media & Smartphone

Ein aufklärendes Abendseminar

Kinder und Jugendliche nutzen erfahrungsgemäß ab der 5. Klasse fast durchweg Smartphones. Damit verbunden werden oft unüberlegt neue Möglichkeiten wie Bild-, Video- und Tonaufnahmen genutzt. In Verbindung mit Social-Media-Angeboten wie Instagram und vor allem WhatsApp führt die Verteilung der Inhalte leider schnell zu rechtlichen Problemen wie der Verletzung von Bild-, Urheber- und Persönlichkeitsrechten. Antisoziales Verhalten (Gruppenzwang, Mobbing, Hasskommentare) wird durch die Niederschwelligkeit des Mediums begünstigt, was bis hin zum akuten Suchtverhalten führen kann.
Solcher "Mißbrauch" schadet Einzelnen genauso wie Familien, Cliquen und Klassen der Betroffenen.

Bevor man als Elternteil, Betreuer_in, Jugendleiter_in oder Lehrer_in allerdings aktiv werden kann, ist es notwendig, die Hintergründe zu kennen. In diesem Abendseminar werden wir deshalb über das Thema Social Media und die damit verbundenen Gefahren aufklären.

Technische Voraussetzungen

Das Online-Seminar wird über die Plattform Zoom angeboten. Für die Teilnahme wird neben einem stabilen Internetzugang folgende technische Ausstattung benötigt:
Optimal:
Laptop mit Webcam und Mikrophon.
Du kannst die Webcam auch ausschalten, wenn Du nicht
gesehen werden willst.
Auch möglich, aber nicht so komfortabel:
Tablet oder PC mit externer Webcam und Mikrophon.
Mindestens notwendig:
PC / Laptop mit Lautsprecher bzw. Kopfhöreranschluss. Rückfragen können über die Chatfunktion gestellt werden.

Übersicht:
Online-Fortbildung: Social Media & Smartphone
Do., 16.07.2020
von 18.00 - ca. 20.30 Uhr
Raimund Schiller, KJR - Bildungsteam
5,-
Status & Anmeldung
Die Anmeldung ist möglich.
Online-Anmeldung
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung