Tag des offenen Denkmals

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September findet der "Tag des offenen Denkmals" bundesweit statt. Dieses Jahr am Sonntag, 9. September, unter dem Motto Entdecken, was uns verbindet.

Wir beteiligen uns mit einer Schatzsuche am Kloster Fürstenfeld von 13.00 bis 15.30 Uhr. Die Schatzsuche dauert ca. 30 Minuten, kann jederzeit begonnen werden. Entweder startet Ihr in Eurem eigenen Team, wie z.B. mit Freunden oder Eurer Familie. Oder Ihr könnt mit uns gemeinsam auf Schatzsuche gehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Startpunkt ist im Innenhof der Klosteranlage bei Mitarbeiter/innen des Kreisjugendrings - zu erkennen an den blauen T-Shirts :-)

Entdecke mit uns den Klosterschatz!

Historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen öffnen, und Architektur- und Geschichtsliebhabern zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen. „Geschichte zum Anfassen”, das bietet der Tag des offenen Denkmals dem Besucher dabei in wohl einmaliger Weise.

Weitere informationen und alle Angebote im Landkreis Fürstenfeldbruck sind unter Tag des offenen Denkmals zu finden.