Social Media & Smartphone

Vom Aufnehmen, Posten, Teilen, Liken, Kommentieren

Kinder und Jugendliche nutzen erfahrungsgemäß ab der 5. Klasse fast durchweg Smartphones. Damit verbunden werden oft unüberlegt neue Möglichkeiten wie Bild-, Video- und Tonaufnahmen genutzt. In Verbindung mit Social-Media-Angeboten wie Facebook, Instagram und vor allem WhatsApp führt die Verteilung der Inhalte leider schnell zu rechtlichen Problemen wie der Verletzung von Bild-, Urheber- und Persönlichkeitsrechten. Antisoziales Verhalten (Gruppenzwang, Mobbing, Hasskommentare) wird durch die Niederschwelligkeit des Mediums begünstigt, was bis hin zum akuten Suchtverhalten führen kann.
Solcher "Mißbrauch" schadet Einzelnen genauso wie Familien, Cliquen und Klassen der Betroffenen.
Dieser Entwicklung wirken wir durch unterhaltsame, altersgruppengerechte Aufklärung entgegen, um den Schüler/innen die Konsequenzen ihres Handelns und die Auswirkungen auf Andere vor Augen zu führen.
In einem interaktiven Quiz (2 Schulstunden) versuchen wir, die wichtigsten Themenblöcke zu besprechen und Impulse für weiteren, vertiefenden Unterricht zu geben.


30.- € pro Klasse
ab 5. Klasse
Es wird ein Klassenzimmer vor Ort benötigt.
2 Schulstunden