Erste-Hilfe-Kurs Extrem

Dieser Kurs deckt alle Standardthemen eines Erste-Hilfe-Kurses ab und bietet zugleich die Möglichkeit, in Rollenspielen praktische Erfahrungen zu sammeln. Die Teilnehmer/innen müssen spontan auf nachgestellte Unfallszenen reagieren und dabei die erlernten Handgriffe anwenden.
Ein verstauchter Fuß, eine kleine Brandverletzung, akute Bauchschmerzen oder eine allergische Reaktion – all das ist in der Stadt für den modernen Rettungsdienst kein großes Problem. Doch wie sieht es aus, wenn man mit seiner Gruppe mitten im Wald, auf einer Bergtour oder im Zeltlager in eine solche Situation gerät?

Für ehrenamtliche Betreuer/innen des KJR FFB ist diese Fortbildung kostenlos, bei kurzfristigen Absagen fällt jedoch eine Ausfallgebühr in Höhe des Teilnahmebeitrags an.


Sa., 13. Mai und So., 14. Mai 2017
jeweils 9.00 - 16.30 Uhr
Haus für Jugendarbeit in Gelbenholzen
85,-
Alpines Rettungswesen e.V., München
  Keine Anmeldung mehr möglich.